Alles an einem Tag: Sicher operiert und beruhigt nach Hause

Die Tagesklinik

Tagesklinik Diakonissen

Weißenwolffstraße 15
4020 Linz

Telefon +43(0)732/7675-601
Fax +43(0)732/7675-606

%61%75%66%6E%61%68%6D%65%2E%6C%69%6E%7A%40%64%69%61%6B%6F%6E%69%73%73%65%6E%2E%61%74

top

Patienteninformation

Ein tagesklinischer Aufenthalt wirft oft im Vorfeld Fragen auf, die wir hier gerne für Sie im vorab zu beantworten versuchen. Natürlich können Sie uns für weitere Informationen unter Tel. 0732/7675-601 oder unter aufnahme.linz@diakonissen.at erreichen.

Wir möchten Ihre Zeit in unserer Tagesklinik so angenehm wie möglich machen – wir übernehmen alle Ihre organisatorischen Belange für Sie, damit Sie sich ganz auf Ihre Gesundheit konzentrieren können.

Anmeldung

Der von Ihnen gewählte Arzt vereinbart mit der Tagesklinik Diakonissen Linz einen Operationstermin. Gemeinsam mit dem Team der Tagesklinik übernimmt Ihr Arzt die exakte Planung Ihres Aufenthalts. Über die Dauer und den Verlauf Ihrer Operation wird Sie Ihr behandelnder Facharzt aufklären.

 

Die Mitarbeiter unseres Aufnahmebüros werden sich mit Ihnen vor Ihrem geplanten Aufenthalt telefonisch in Verbindung setzen, um die genaue Uhrzeit Ihrer Aufnahme zu vereinbaren.

Aufnahme

Sie treffen rechtzeitig zu dem mit Ihrem behandelnden Arzt vereinbarten Zeitpunkt an der Rezeption der Tagesklinik Diakonissen ein. Nach einem kurzen Aufnahmegespräch werden Sie auf Ihr Zimmer begleitet.

 

Für Ihren Aufenthalt empfehlen wir Ihnen bequeme Kleidung und Schuhe zu wählen.

Begleitperson

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einem operativen Eingriff (Narkose) kein Fahrzeug lenken dürfen. Kommen Sie daher mit einer Begleitperson zu Ihrem Aufenthalt oder lassen Sie sich von jemanden zum Entlassungszeitpunkt abholen.

Operation

Bestens vorbereitet

Jeder Patient wird persönlich bis zum Operationssaal begleitet. Während das OP-Team alles für den Eingriff vorbereitet, bespricht der Anästhesist der Tagesklinik mit Ihnen den Narkoseverlauf. Ziel ist es, die Operation für Sie so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Durch die Klinik Diakonissen Linz kann die Tagesklinik auf ein breites medizinisches Netzwerk zurückgreifen. Für Sie als Patient ist damit größtmögliche Sicherheit garantiert.

 

Voraussetzung für einen erfolgreichen Eingriff sind neben der Qualifikation unserer Fachärzte auch die moderne Ausstattung des OP-Bereichs, hochqualifizierte Mitarbeiter und innovative schmerztherapeutische Behandlungsmethoden.

 

Gerne erfüllen wir Ihnen auch den Wunsch nach Musik Ihrer Wahl, da dies auch zu Ihrem Wohlbefinden beiträgt.

Nach der Operation

Zur Erholung steht Ihnen wieder Ihr Zimmer zur Verfügung, wo wir Sie lückenlos betreuen. Unsere Pflegefachkräfte überwachen dabei Ihre Vitalfunktionen und Kreislauf. Mit unseren Serviceleistungen möchten wir Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich machen und Ihre individuellen Wünsche so weit wie möglich berücksichtigen.

 

Damit Sie sich für den bevorstehenden Nachhauseweg stärken können, verwöhnen wir Sie mit einem kleinen Snack und Getränken.

 

Eine Besonderheit in der Nachbetreuung ist der interdisziplinäre Ansatz im Bereich der Schmerztherapie. Durch die Zusammenarbeit von Anästhesisten werden unsere Patienten schmerzschonend behandelt.

Am Heimweg

Im Regelfall verlassen Sie die Tagesklinik bereits nach rund drei Stunden – je nach Eingriff. Wir bereiten Sie auf Ihren Aufenthalt zu Hause vor. Unsere Informationsblätter werden Sie dabei zusätzlich unterstützen. Wichtig ist, dass Sie sich zu Hause weiter erholen!

 

Begleitperson

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einem operativen Eingriff kein Fahrzeug lenken dürfen. Kommen Sie daher mit einer Begleitperson zu Ihrem Aufenthalt oder lassen Sie sich von jemanden zum Entlassungszeitpunkt abholen.

 

Weiterhin für Sie da!

Wir melden uns bei Ihnen telefonisch und möchten uns gerne selbst von Ihrem Befinden überzeugen. Selbstverständlich sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar – auch nachdem Sie die Tagesklinik verlassen haben. Durch die Vernetzung mit der Klinik Diakonissen Linz ist es uns möglich, im Bedarfsfall Tag und Nacht sowie Samstag und Sonntag für Sie tätig zu werden. Sie erreichen uns unter: 0732/76 75-0

Nachuntersuchung

Ihre Nachuntersuchung bzw. Kontrolle erfolgt bereits wieder in der Ordination Ihres Facharztes statt – bitte vereinbaren Sie hierzu mit ihm einen Termin. Gemeinsam mit Ihnen legt er das weitere Prozedere fest.

 

Einmal mehr werden für Sie die Vorteile deutlich, wenn Diagnose – Operation und Nachbetreuung in einer Hand liegen!

Verrechnung

Eine leistbare Investition in die Gesundheit

Die Höhe der Kosten Ihres Aufenthaltes richtet sich nach Art des Eingriffes. Bei zusatzversicherten Patienten erfolgt die Verrechnung direkt mit der Versicherung.

 

Für Patienten ohne Krankenversicherung:

Auch für nicht-zusatzversicherte Patienten sind die Vorteile: „Operation durch den Facharzt des Vertrauens“ und „individuelle Betreuung in einer privaten Tagesklinik“ leistbar. Viele tageschirurgische Eingriffe kosten beispielsweise nicht mehr als ein Kurzurlaub.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen vorab einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Falls medizinisch notwendig, ist die stationäre Aufnahme in die Klinik Diakonissen Linz jederzeit möglich – selbstverständlich ohne Mehrkosten!

 

Die Behandlung in der Tagesklinik Diakonissen Linz ist in jedem Fall eine gute Investition in Ihre Gesundheit. Wer kann schon sagen, dass er morgens operiert

FAQ

Kann ich mir gleich einen Termin ausmachen?
Die Terminvereinbarung erfolgt mit Ihrem behandelnden Arzt, der den Termin zwischen Ihnen und der Tagesklinik Diakonissen Linz abstimmt.

Kann ich den Facharzt selbst wählen?
Ja, in der Tagesklinik Linz werden Sie vom Arzt Ihres Vertrauens behandelt. Sollte Ihr Facharzt keine Operationen in der Tagesklinik Linz durchführen, sind wir Ihnen gerne bei der Auswahl eines Arztes behilflich.

Was kostet eine Operation in der Tagesklinik, wenn ich nicht zusatzversichert bin?
Die Operationskosten richten sich nach Art des Eingriffes. Unsere Verrechnung informiert Sie gerne darüber. Sie haben auch die Möglichkeit, unter der Nummer: 0732/ 76 75-220 einen Kostenvoranschlag einzuholen.

Muss ich sofort bezahlen?
Je nach Art der Operation ist in manchen Fällen eine Anzahlung bzw. Vorauszahlung zu leisten. Ihr Arzt wird Sie darüber informieren. Die Honorarnote erhalten Sie einige Tage nach der Operation zugestellt.

Bis wann darf ich vor der Operation essen und trinken?
Bitte nehmen Sie bis 6 Stunden vor der Operation keine Speisen und keine Milch oder Milchgetränke zu sich. Klare Flüssigkeiten (Tee, Saft) dürfen Sie in kleinen Mengen bis zu 3 Stunden vorher zu sich nehmen.

Darf ich meine Tabletten noch nehmen?
Bitte setzen Sie sich mit einem der Narkoseärzte der Tagesklinik Linz in Verbindung, wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen. Sie erreichen diesen unter der Nummer 0732/ 76 75-604.

Darf ich nach der Operation mit dem Auto nach Hause fahren?
Am Tag der Operation dürfen Sie kein Fahrzeug lenken, da die Reaktionsfähigkeit nach einer Narkose beeinträchtigt ist. Auch nach einer Regionalanästhesie (örtliche Betäubung) sind das Schmerzempfinden und die Bewegungsfreiheit der betroffenen Körperregion für Stunden eingeschränkt.

Mein Kind fürchtet sich ohne mich und lässt sich auch nur sehr ungern eine Spritze geben!
Gerade für Kinder ist unsere Tagesklinik optimal. Sie können Ihr Kind bis in den Operationssaal begleiten, wo es das Narkosegas über eine Maske einatmet, während sie es auf dem Schoß haben. Erst wenn Ihr Kind auf den Operationstisch gelegt wird, verlassen Sie den Operationssaal und Sie sind wieder bei Ihrem Kind, sobald es aufwacht. Ihr Kind wird also auch von einer Spritze nichts merken. Außerdem haben wir als kleine Hilfe unser Maskottchen, das Stinktier „Skunky“, womit wir unseren kleinen Patienten den unangenehmen Duft des Narkosegases erklären.

Was soll ich machen, wenn es mir nach der Operation zu Hause nicht gut geht?
Bei Fragen erreichen Sie Ihren Arzt rund um die Uhr über seine Mobilnummer bzw. über die Tagesklinik Linz / die Klinik Diakonissen Linz.

Die wichtigen Nummern auf einen Blick:

  • Tagesklinik Linz: 0732/ 76 75-601
  • Klinik Diakonissen Linz: 0732/ 76 75-0